TÜV SÜD Akademie

Für die angebotenen Weiterbildungsmaßnahmen setzte die TÜV SÜD Akademie bislang auf Präsenzveranstaltungen.
Erfahren Sie hier, wie SlidePresenter den Wechsel zu „Blended Learning“-Kursen ermöglicht hat.

Zusammenfassung

Herausforderung: Die TÜV SÜD Akademie bietet Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter, Selbstständige und Führungskräfte an. Bislang wurde hierfür auf klassische Präsenzveranstaltungen gesetzt, bei denen die Teilnehmer mehrere Tage vor Ort unterrichtet werden. Das Ziel war es, die Weiterbildung zu digitalisieren.

Lösung: Mit SlidePresenter werden die analogen Inhalte der Referenten in digitale „Lernnuggets“ umgewandelt, die mit interaktiven Elementen aufbereitet werden können. E-Learning und klassische Präsenzveranstaltungen werden in sogenannten „Blended Learning“-Kursen vereint.

Ergebnis: Für die Teilnehmer bieten „Blended Learning“-Seminare zahlreiche Vorteile. Die Anzahl an Stunden, die ein Teilnehmer vor Ort verbringen musste, konnte maßgeblich reduziert werden, da zur Vor- und Nachbereitung mittlerweile E-Learnings, die „on demand“ abrufbar sind, eingesetzt werden. Zudem sinkt der organisatorische Aufwand für den Veranstalter.

seidel-haranghy-tuevsued

„Die ganze Software ist selbsterklärend. Man braucht keine Anleitung, man muss sich keine Tutorials dazu angucken - man kann sofort loslegen, kann sofort damit Inhalte produzieren und hat faktisch keine Einarbeitungszeit damit.“

Adam Haranghy | „Blended Learning“ @ TÜV SÜD Akademie

Thomas Seidel & Adam Haranghy | Digitale Transformation & „Blended Learning“

Kontaktieren Sie uns

Gerne tauschen wir uns persönlich mit Ihnen über Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen aus. Benutzen Sie hierzu gerne unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ihr Name*

Unternehmen*

E-Mail-Adresse*

Telefon*


Ich stimme der Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Mehr dazu.


























1x im Monat frei Haus:
Der SlidePresenter Newsletter