Datensicherheit

SlidePresenter – Datenschützers Liebling

Die SlidePresenter GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit vielen deutschen und internationalen globalen Marktführern aus den unterschiedlichsten Branchen als Kunden. Sicherheit ist unser höchstes Gut und ein zentrales Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens.

Der Fokus unserer Geschäftstätigkeit liegt auf der einfachsten denkbaren Befähigung unserer Kunden zur Produktion von digitalen Inhalten für Training, Kommunikation und Wissenstransfer. Diese Inhalte werden durch unsere Kunden und deren Mitarbeiter eigenständig erstellt und verwaltet.

Unsere Sicherheits-Architektur ist darauf ausgelegt, möglichst wenige Daten unserer Kunden in unserem System vorliegen zu haben, um die Einführungsprozesse bei unseren Kunden aus Datenschutzsicht zu beschleunigen.

So speichern wir keine Lernerfolgsdaten, keinerlei Daten von den Betrachtern oder Konsumenten der Trainings, sondern nur die Trainings selbst und i.d.R. nur die Zugangsdaten der erstellenden Mitarbeiter (im Falle der Nutzung eines Single-Sign-On diese auch nur anonymisiert).

Dennoch liefern wir Daten zum individuellen Lernerfolg oder Lernstatus beispielsweise in bestehende Learning Management Systeme (LMS). Dies funktioniert, da unsere Inhalte die Individualdaten über unsere Player-Technologie lediglich anonymisiert an die Systeme des Kunden übermitteln, das Kundensystem diese jedoch zuordnen kann.

Unsere Sicherheitsarchitektur wird regelmäßig in Assessments unserer Kunden als herausragend bewertet. Nachfolgend weitere Details zu einigen der zentralen Aspekte.

  • Konformität mit Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Schweizer Datenschutzgesetz (DSG)

    Die von SlidePresenter etablierten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen gehen weit über die Anforderungen des BDSG und des DSG hinaus und garantieren Datensicherheit auf höchstem Niveau.

  • Kostenlose Updates

    Alle Updates der Lösung sind kostenfrei inkludiert. Dadurch steht Ihnen immer die aktuellste Software zur Verfügung, die dann den neuesten Sicherheitsanforderungen entspricht. Dafür müssen Sie auch nichts tun; wir spielen Updates regelmäßig ein und informieren Sie rechtzeitig.

  • Zugriffsbeschränkungen / Domain-, IP-, Zertifikat-Sicherheit / Schutz der Inhalte

    Über die zentral steuerbaren Sicherheitseinstellungen stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte nur von den Personen und Zielgruppen gesehen werden, die Sie zulassen. Diese Zugriffsbeschränkungen können zum einen über die Funktion der Domainbeschränkung direkt aus bestehenden Systemen (auch ohne Integrationserfordernis) vererbt werden. Dabei erhalten nur Personen Zugriff, die bereits auf das System oder eine spezifische Seite im System Zugriff haben.

    Zum anderen können Zugriffsbeschränkungsmöglichkeiten über IPs (z.B. für einzelne oder alle Standorte des Unternehmens) oder Zertifikate erfolgen. Durch zentrale Sicherheitseinstellungen kann verhindert werden, dass menschliche Fehler zu Sicherheitslücken führen und Sie sparen Zeit bei der Einrichtung von Zugriffsbeschränkungen und Freigaben.

    Grundsätzlich verhindert das SlidePresenter-Konzept der zentralen Kontrolle und Steuerung erstellter Inhalte, dass diese downloadbar sind und lokal als Datei vorliegen. Somit behalten Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Inhalte und haben zudem den Vorteil, dass Sie Änderungen in Windeseile vornehmen können, ohne sämtliche Dateien in jedem verwendeten System anfassen zu müssen. Mit der Änderung der Originaldatei sind automatisch alle Verknüpfungen aktualisiert. Dies gilt z.B. auch für SCORM-Dateien in Ihrem LMS oder bereits verschickte Links.

  • TLS- oder SSL-Verschlüsselung

    Sowohl die Produktion als auch das Streaming der Inhalte geschehen vollständig verschlüsselt.

  • ISO-Zertifizierung

    Unsere Applikation wird in ISO-zertifizierten Hochsicherheits-Rechenzentren in Deutschland betrieben. Die Daten unserer Kunden liegen somit nicht nur in einer außerordentlich sicheren Umgebung, sondern werden auch durch professionelle Standards geschützt, die regelmäßigen neutralen Kontrollen unterliegen.

  • Regelmäßige Sicherheits-Audits und Penetrationstests

    Unsere Software wird wöchentlich durch automatisierte, interne Sicherheitskontrollen überprüft. Dazu gehören auch Penetrations- und Vulnarability-Tests.

  • Backup-Routinen

    Durch regelmäßige Backups sichern wir Ihre Daten gegen Verlust.

  • Datenseparierung und Rollen

    Innerhalb der Applikation gewährleisten wir durch die eingebaute Logik über einen separierten Inhaberschlüssel, dass die einzelnen Personen-Accounts voneinander getrennt sind. Ein Zugriff anderer Accounts auf Ihre Daten ist somit ausgeschlossen.

    Innerhalb eines Kunden-Accounts kann es außerdemverschiedene Benutzer-Rollen geben. So ist z.B. der Administrator in der Lage, Statistiken einzusehen.

  • Brute Force Schutz

    Unsere Applikation ist vollständig gegen "Brute Force"-Angriffe geschützt. Zwei zentrale Merkmale sind:

    • - Die Anzahl der Loginversuche pro Minute ist begrenzt
      - Die Anzahl erfolgloser Loginversuche wird überwacht. Bei Auffälligkeiten erfolgt eine sofortige Benachrichtigung des Datenschützers und des Security Councils.
  • Kein Vendor-Lock-In

    Ihre Daten gehören Ihnen. Wenn Sie nicht mehr mit uns zusammenarbeiten möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie wir Ihnen Ihre Daten zur Verfügung stellen können. So können Sie sicher sein, dass Sie in kein Abhängigkeitsverhältnis geraten.

    Darüber hinaus ist SlidePresenter selbst unabhängig von Providern, so dass Preisstabilität gegeben ist.

Für Fragen nach der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO stehen wir gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen Anfordern

Erfahren Sie noch mehr über SlidePresenter

Jetzt kostenlos testen30 tage

Es ist Zeit, Ihr Wissen zu teilen

Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns