Gute Nachrichten für alle, die viele Bildschirmaufnahmen machen! In unserem neuen Release haben wir uns vorwiegend dem Screen Recorder gewidmet.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Screen Recorder nun Java 9 vollständig unterstützt. Ebenfalls erfreulich für viele mit mehreren Bildschirmen: die Aufnahme eines zweiten Bildschirms ist nun wieder möglich. Insbesondere die neue Hervorhebung von Mausklicks dürfte jedoch als eigentlich Highlight dieses Releases sein. Auf diese Weise wird beim Screen Recording noch offensichtlicher, was in der Aufnahme auf dem Bildschirm passiert.

Darüber hinaus haben wir weitere, allgemeine Optimierungen vorgenommen, allen voran eine deutliche Performance-Steigerung des Direct Recorders und der Bearbeitungs-Tools, die Ihnen die Arbeit ebenso erleichtern wird wie die verbesserte Konvertierung von Medienelementen. Hinweise hierzu sowie bei langsamen Netzwerkverbindungen erhöhen zusätzlich die Transparenz der Arbeit im Background.

Erwähnenswert ist zudem die verbesserte Verarbeitung der ausgelesenen Präsentations- und Autoren-Namen und die verbesserte Frequenzanzeige bei Audio-Dateien im Trimming Tool.

Wir wünschen viel Spaß mit den neuen Funktionen!